neu
Deuter

Wanderrucksack

Deuter Futura Pro 36

Artikelnummer: 3401121
EUR 189,99
inkl. MwSt.
Größen
36 L
Du bist an dem Produkt interessiert?
  • Aircomfort System
  • Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl
  • VariFlex System
  • Pull-Forward Hüftflossen
  • Active Comfort Fit
  • Lageverstellriemen
  • verstellbarer Brustgurt
  • Deckeltasche
  • Bodenfach
  • Stretch-Innenfach zum Verstauen nasser Kleidung oder der Trinkblase
  • Außentaschen (3)
  • SOS-Label mit Notrufnummern
  • Vorrichtung für Trinkblase ( bis 3.0 Liter)
  • Wanderstockhalterung
  • Pickelhalterung
  • Ein spezielles Fach an der Innenseite des Rucksacks, zur sicheren Unterbringung von Wertgegenständen
  • Regenhülle
  • Schlaufen für Helmhalterung
  • Kompressionsriemen
  • Netzrücken
Fair Wear Foundation
Der bis ins Detail durchdachte Futura Pro wurde für Mehrtagestouren entwickelt, bei denen es an Komfort nicht mangeln darf. Daher besitzt der Wanderrucksack das ergonomische Aircomfort Sensic Pro Netzrücken System. Dieses sorgt aufgrund des neuartigen Mesh für maximale Rückenbelüftung. Zudem ermöglichen die beweglichen VariFlex ECL Hüftflossen mit ergonomischen Polstereinsätzen ein energiesparendes Tragen. Dank der klaren Fächeraufteilung lässt sich das Gepäck im Deckelfach, in seitlichen Balgtaschen, im separaten Bodenfach sowie im geräumigen Hauptfach sinnvoll und leicht verstauen.
210D PA RECYCLED
NACHHALTIG: 50 % des Garns werden aus recycelten Rohstoffen hergestellt. Das Hauptmaterial der Futura-Serie besteht aus bluesign® -zertifiziertem Material.

Leidenschaftlich & persönlich beraten

Im Mittelpunkt steht der Kunde mit seinen individuellen Bedürfnissen. Gemeinsam werden Lösungen für unterschiedlichste Anliegen gefunden.

Immer vor Ort für deine Wünsche da

Wir sind immer da, wo dein Erlebnis ist: direkt in den Bergen. An 30 Shops in 9 faszinierenden Orten stehen unsere Menschen für dich im Einsatz.

Außergewöhnlich anders

Unsere Häuser bestechen durch eine einzigartige Shop-Aura, unsere Mitarbeiter durch Engagement und Herzlichkeit und außerdem sprechen wir von Entwicklungsplätzen nicht Arbeitsplätzen.