E-Mountainbike
Für Touren im Gelände mit Unterstützung

Elektrisch unterstützt durch Wald & Wiese

In den letzten Jahren haben sich E-Bikes rasant entwickelt. Heute ist das E-Mountainbike von den Bergen nicht mehr wegzudenken. Die Räder mit motorisierter Unterstützung eignen sich perfekt für gemeinsame Ausfahrten von Bikern mit unterschiedlicher Konditionslevel.

Dank der E-Mountainbikes muss man kein durchtrainierter Vollprofi sein, um die schönsten Gipfel mit dem Rad zu erklimmen. Wenn du bei schweißtreibenden Anstiegen nicht absteigen und schieben möchtest oder einfach Lust auf etwas Neues hast, kommst du mit dem E-Mountainbike voll auf deine Kosten. Doch Achtung – es besteht Suchtgefahr

Unterstützung im steilen Gelände
Ausdauernde Akkuleistung
Stufenweise Antriebsstärke
Ausdauer kein Limit mehr
Beispielmodelle dieser Kategorie

Wenn du ein bestimmtes Modell suchst, dann schreib uns dieses bitte bei deiner Reservierung in das Feld „Modellwunsch“ bei den Personendaten hinein!

Cube Reaction Hybrid Pro 500
Cube Access Hybrid One 500
KTM Macina Race 293
Specialized Turbo Levo Hardtail Comp
Specialized Turbo Levo Hardtail Comp

Kostenloser Modellwechsel jederzeit möglich.

Beispielmodelle dieser Kategorie

Wenn du ein bestimmtes Modell suchst, dann schreib uns dieses bitte bei deiner Reservierung in das Feld „Modellwunsch“ bei den Personendaten hinein!

Cube Reaction Hybrid Pro 500
Cube Access Hybrid One 500
KTM Macina Race 293
Specialized Turbo Levo Hardtail Comp
Specialized Turbo Levo Hardtail Comp

Kostenloser Modellwechsel jederzeit möglich.

Mountainbike mit Zusatz

Der zuschaltbare Antrieb für steile Passagen verleiht E-Mountainbikes das gewisse Etwas.

Abgesehen vom zusätzlich eingebauten Motor unterscheiden sich Elektrobikes nicht von herkömmlichen Mountainbikes. Auch bei diesen Rädern liegt der Fokus  auf Stabilität und Sportlichkeit. Dies wird gewährleistet durch:

  • Breite Reifen mit grobem Profil
  • Federung am Vorderrad
  • Griffige Bremsen

Die Vorteile des Motors werden jedoch vor allem im Gelände spürbar. Bei Bergauf-Passagen kann der Antrieb als zusätzliche Zugkraft verwendet werden und hilft dir, die Etappe leichter zu bewältigen. Dadurch bleibt dir anschließend mehr Kraft für ebene Passagen oder auch bergab.

Den Grad der Unterstützung des Motors kannst du selbst wählen. Wir empfehlen dir, auf einer geringen Stufe zu starten und dich erst an das Fahrgefühl zu gewöhnen, bevor du die Motorleistung erhöhst.

Perfekt für pures Naturerlebnis

Mit den E-Mountainbikes sind dir auch abseits von befestigten Straßen und Radwegen keine Grenzen gesetzt. Nicht zuletzt dank der Reichweite des Motors.

Durch die zusätzliche Kraft des Motors kannst du dich auf Waldwegen und in den Bergen beinahe so mühelos fortbewegen wie auf ebenen Strecken. Durch die Kraftersparnis und die höhere Geschwindigkeit kannst du so an Orte vorstoßen, die ohne Motor nur schwer erreichbar sind:

  • Tracks in den Bergen mit starker Steigung
  • Entlegene & naturbelassene Ecken
  • Längere Touren durch abwechslungsreiches Terrain

Besonders empfehlenswert sind die E-Mountainbikes, wenn du mit einer Gruppe unterwegs bist. Da nicht jeder Radler im Gelände gleich schnell unterwegs ist, können individuelle Unterschiede durch den E-Antrieb einfach ausgeglichen werden. So könnt ihr die Fahrt in jedem Terrain gemeinsam genießen.

Mit Unterstützung oder Muskelkraft?

Mit diesen Bikes bist du ebenfalls bestens beraten