Snowblades
Wendig durch den Pulverschnee

Die perfekte Lösung für kurvige Abfahrten - unabhängig von deinem Fahrkönnen

Snowblades zeichnen sich durch die verkürzte Länge von etwa einem Meter und die aufgebogenen Skienden aus. Die Skier sind vor allem für Anfänger dank der Dynamik eine tolle Alternative. Aber auch begnadete Freestyle-Fahrer greifen gerne zu Snowblades und zeigen ihre akrobatischen Tricks in Park & Pipe.

Grundsätzlich unterscheiden sich Snowblades nur wenig von Alpin-Skiern, da sowohl der Bindungsmechanismus als auch die Bauweise mit Holzkern ident sind. Wenn du also etwas Neues ausprobieren möchtest, allerdings nicht zu weit vom Bekannten abschweifen möchtest, sind die Snowblades genau das Richtige für dich. Snowblades sind nicht in allen Standorten verfügbar - Verfügbarkeit wird dir im Buchungsprozess angezeigt. 

Schnelle Lernerfolge
Perfekt für Einsteiger
Ausgeprägte Drehfreudigkeit
Leichte Koordination

Snowblades – Geheimtipp für Anfänger

Die kurzen Skier eignen sich vor allem für Einsteiger, da sie durch die Länge drehfreudiger sind.

Auch bei Skikursen sind Snowblades die erste Wahl, wenn es darum geht, das Skifahren fundiert zu lernen. Hier die wichtigsten Vorteile von Snowblades auf einen Blick:

  • Einfacheres Bremsen durch kürzere Länge
  • Verbesserte Koordination & Drehfreudigkeit
  • Leichtere Kontrolle in Kurven
  • Einfaches Korrigieren von Fahrfehlern
  • In Sachen Beschleunigung und Kantengrip stehen Snowblades den klassischen Modellen in nichts nach.

In den Bründl Shop stehen Snowblades unterschiedlichster Marken bereit. Probiere die Skier gleich aus!

Ideal für Park & Pipe

Nicht nur auf der Piste, sondern vor allem im Fun-Park sind Snowblades sehr beliebt. Diese Eigenschaften sind ideal für Sprünge und Tricks aller Art:

  • Moderne Twintip-Technologie
  • Extreme Wendigkeit und Dynamik
  • Einfaches Wechseln der Fahrtrichtung
  • Zentrale Position am Ski

Für sportlichere Fahrer, die gerne mit höherem Speed über die Piste sausen, sind die Snowblades allerdings mit Vorsicht zu genießen. Hier wirkt die kurze Länge eher als Nachteil, da die Kontrolle über den Ski durch die geringere Fläche abnimmt. In diesem Fall solltest du auf klassische Alpin-Modelle zurückgreifen.

Alpin-Ski ist eher etwas für dich?

Dann haben wir die passenden Kategorien für dich