Schmittenhöhe - der Hausberg

Verschiedene Seilbahnen haben auf dem Hausberg der Zeller – der Schmittenhöhe – im Sommer Betrieb. Die Schmittenhöhebahn, Sonnalmbahn und Areitbahn Sektion I bringen dich zum Gipfel des Berges oder in dessen Nähe. An der jeweiligen Bergstation angekommen erwarten Dich die schönsten Wandertouren – und gemütliche Almhütten verlocken zum Verweilen und Genießen.

Für den Abstieg kannst du wieder die Bergbahnen benützen oder du wagst dich zu Fuß ins Tal hinunter. Gute Wander- oder Bergschuhe sind in diesem Gelände Pflicht, aber auch funktionale Outdoorbekleidung erfüllt ihren Zweck. Sie schützt dich im Falle eines Wetterumbruchs vor Regen und anderen Naturumschwüngen. In unseren Bründl Sportshops in Zell am See haben wir die passenden Sachen für dich.

das Bild zeigt ein Gipfelkreuz

Weitere Wandermöglichkeiten

Die Möglichkeiten beim Wandern rund um Zell am See sind unermesslich. Die Art der Touren hängen oft von der Verfügbarkeit von Seilbahnen ab. So kommt man auf das Kitzsteinhorn und den Familienberg Maiskogel bequem nach oben (oder wieder nach unten).

Bei anderen Bergen, wie dem Hundstein, gibt es diese Aufstiegshilfen nicht. Daher sollte bei jedem Wanderer die Kondition nicht nur für den Aufstieg, sondern auch für den Abstieg reichen.

Da sich das Wetter in den Bergen rasch verschlechtern kann, ist die richtige Outdoor-Bekleidung ein Muss für alle Wanderer. Von den Schuhen über Stöcke bis zur wetterfesten Oberbekleidung bekommst du alles in den Bründl Sportshops in Zell am See.

eine Familie auf einem Aussichtspunkt

Entdecke unsere 5 Shops in Zell am See